Integration

Als erster Kindergarten in der ganzen Umgebung begannen wir 1995 mit einem Integrationskonzept in einer Gruppe. Nach nun mehr als 23 Jahren Integration blicken wir auf eine erfolgreiche Zeit zurück, mit einem großen Erfahrungs- und Wissensschatz.

 

„Liebes Kind, komm an meine beherzte Hand, ich führ dich durch die Zeit…“

 

In einer Atmosphäre, in der individuelle Stärken und Schwächen nicht nur akzeptiert, sondern zum Anstoß von engagierten und selbständigen Lernprozessen werden, können sich partnerschaftliche Beziehungen, Kreativität und Freude am Lernen entwickeln. Diese fundamentalen Qualifikationen benötigen behinderte und nicht behinderte Kinder für die Bewältigung von Alltag und Zukunft.

 

Die Gruppengröße in unserer Integrationsgruppe beträgt nur 15 Kinder. Eine Betreuung durch drei Fachkräfte ist durchgehend gewährleistet. Dies unterscheidet uns deutlich von Konzepten der Einzelintegration.