Integration

"Das Fundament der Vielfalt ist die Einzigartigkeit"
(Ernst Ferstl)

Als erster Kindergarten in der Umgebung begann der Kindergarten Geisenried sich mit dem Integrationskonzept auseinander- und umzusetzen. Seit über 25 Jahren arbeiten wir nun erfolgreich im Dienste der Integration und Inklusion und bieten unsere integraive Kindergartengruppe an. 

Neben unseren Regelplätzen verfügen wir über 5 weitere Plätze für Kinder mit Behinderung oder von Behinderung bedrohte Kinder. Die Gruppengröße beträgt nur 15 Kinder und wird von vier Fachkräften betreut. Dadurch kann eine gute und enge Begleitung auch für Kinder mit besonderen Betreuungsbedürfnissen gewährleistet werden. 

Es liegt uns am Herzen, die Sensibilität aller Besucher unserer Hausesf für die Einzigartigkeit zu wecken und zu begeistern. 

Wir arbeiten in unser integrativen Arbeit nach folgenden Grundsätzen:

  • Wir nehmen jedes Kind in seiner ganzen, individuellen Persönlichkeit an.
  • Alle Kinder werden mit ihren individuellen Fähigkeiten, ihren sozialen & kulturellen Zugehörigkeiten gleichermaßen wertgeschätzt und anerkannt.
  • Wir ermöglichen allen Kindern, egal ob mit oder ohne Beeinträchtigung oder von Behinderung bedrothen Kindern, die Chance auf bildung und Teilhabe am sozialen Leben.
  • Wir bestärken alle Kinder in ihrer Vielfalt und ihren individuellen Stärken.
  • Jedes Kind hat die Möglichkeit von dem anderen zu profitieren zu können.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Wir leben, fördern und unterstützen die Vielfalt eines jeden Einzelnen!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Die Stadt Marktoberdorf, als Träger unserer Einrichtung, stellt sich der sozialen Verantwortung und schafft für unsere integrative Arbeit die erforderlichen Rahmenbedingungen. In einer angenehmen Atmosphäre, großzügiger Raumgestaltung sowie einer kleinen Gruppengröße können Entwicklungsprozesse eines jeden Kindes positiv und intensiv begleitet, als auch gefördert werden. 

Die interdisziplinäre Vernetzung mit anderen Einrichtungen und Diensten, wie beispielsweise der Frühförderung der Lebenshilfe Ostallgäu, eröffnet und zudem viele Möglichkeiten einer ganzheitlichen Förderung, sowie ein hohes Maß an Qualität.